Menu

Danke, dass Sie Leviton gewählt haben. Wir sind bestrebt, unseren Kunden auf der ganzen Welt die beste Qualität zu bieten. Dabei achten wir darauf die zuverlässigsten, sichersten und nachhaltigsten Lösungen zu liefern. Wir entwickeln und stellen Innovationen her, die die Menschen miteinander kraftvoll verbinden, um Sie mit wegweisendem Licht, und den Daten die ihr Leben bestimmen, voranzubringen..

Produktinformationen und weiterer Informations-Fundus auf Deutsch, sowie bevorstehende Veranstaltungen in Ihrer Region


Cloud CityWolkenstadt
Ein Streifzug durch die Verkabelung in Cloud-Rechenzentren und Unternehmensnetzwerken

Donnerstag, 30th August 2018, 15.00 – 16.00 CEST

Große Cloud-Rechenzentren sind bei der Einrichtung von Netzwerk-Switches und Netzwerk-Servern zumeist technologisch auf dem neuesten Stand. Das Angebot an Transceivern ist jedoch mittlerweile riesig und vielfältig. So stehen Rechenzentrums-Manager vor der entscheidend wichtigen Aufgabe, ein Verkabelungssystem zu installieren, das sich an immer schneller verändernde RZ-Landschaften anpassen lässt. Im optimalen Planungsprozess werden Transceiver-Upgrades bei der Strategie der strukturierten Verkabelungssysteme berücksichtigt, und umgekehrt.

 

Das Live-Webinar geht auf die zentralen Fragestellungen ein, die RZ-Ingenieure und RZ-Manager bei Glasfaserverkabelungssystemen beschäftigen:

  • Vor- und Nachteile der Aderzahl von verlitzten Kabeln in Glasfasersystemen: 2, 8, 12, 24
  • Wofür entscheiden: Singlemode oder OM5
  • Welche Systeme sind für die einfache Migration auf 10/40/100/400 Gbit/s am besten geeignet

Die Teilnehmer erhalten darüber hinaus einen Überblick über den sich schnell verändernden Transceiver-Markt. Wege zur Verbesserung der Effizienz und Verkabelungsdichte
werden aufgezeigt.

Melden Sie sich noch heute zu diesem kostenfreien Webinar an und erfahren Sie, wie Sie sich heute auf die Netzwerkanforderungen der Zukunft vorbereiten können.


Webinars


CrossTalk Newsletters



Kontaktiere uns

Steinweg 3-5
60313 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel: +49 (0) 173 272 0128